Wir stellen euch eine Serie vor!: Orange Is the New Black

Kurz nach dem Start der sechsten Staffel wollen wir euch die Serie “Orange Is the New Black” vorstellen. Verfilmt wird hier die wahre Geschichte und das Buch von Piper Kerman “Orange Is the New Black: Mein Jahr im Frauenknast”. Das Ergebnis…

gibt’s auf Netflix zu sehen. Staffel 1 lief 2014 über die deutschen Bildschirme.

Piper’s Vergangenheit holt Sie ein und sie kommt für Ihre damalige Beziehung zu der Drogenschmugglerin Alex 15 Monate Gefängnis. Ihr Verlobter Larry ist zu Beginn optimistisch diese Zeit durchzustehen, ist jedoch auch nicht in Piper’s Lage, die sich plötzlich mit neuen Regeln konfrontiert sieht. Sie versucht niemandem auf die Füße zu treten. Ob das gut geht? Spoiler: Natürlich nicht!

Die amerikanische Netflix-Serie macht mit viel Sarkasmus, auf die Missstände in Gefängnissen aufmerksam und geht damit zum Teil auch über die Gefängnismauern hinaus. Die ersten sechs Staffeln könnt Ihr euch auf Netflix ansehen.

Bild: Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*