Lesebühne im Thalia: Schönheit liegt im Auge des Verfassers

Am 15. Januar findet die Lesung “Schönheit liegt im Auge des Verfassers” im Rahmen der Lesebühne im Thalia der Neuen Mitte statt. Neben Jörg Engelmann und Moritz Gause liest auch Raniser Stadtschreiber und Jenaer Kulturfabulant Steve Kußin. Was einen bei der Lesung erwartet, hat uns Steve heute live im Studio erzählt, außerdem gibt’s noch eine kleine Kostprobe seiner Kunst.

Außerdem las er einen Auszug aus seinem Schaffen vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*