Technofilm in Abstrakt – Berlin Calling am Theater Gera!

Berlin Calling – das war der Film des Jahres 2008. Das Landestheater Gera-Altenburg hat den Film mit der Geschichte von dem  DJ Ickarus, seiner Freundin Mathilde und alles, was zum Leben gehört,  jetzt auf die Bühne gebracht.

Unsere Redakteurin Angelika hat sich vergangenen Freitag das Theaterstück Berlin Calling mal angeschaut

– und war begeistert. Das Gespräch mit ihrer Kritik hier zum Nachhören. [audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/02/120220_BerlinCalling_Kollegengespräch_AngelikaTobi.mp3|titles=120220_BerlinCalling_Kollegengespräch_AngelikaTobi]

Vorstellungen sind am Donnerstag 1. März und am 31. März jeweils um 19.30 Uhr in der Bühne am Park gleich neben dem Großen Haus des Theaters Gera. Nach Gera kommt Ihr bequem mit der Thoska und mit der Bahn ab Jena West Abfahrt um 18.23 Uhr von Gleis 2. Weitere Informationen: www.tpthueringen.de (Fotos: Stephan Walzl)

Author: angelika.steger

0 Kommentare zu Technofilm in Abstrakt – Berlin Calling am Theater Gera!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *





*

  • Wochentag
  • Wochentag
  • Wochentag
  • Wochentag
  • Wochentag

Wochentag

  • ab 08:00 Musik zum Aufwachen
  • ab 09:00 Campusradio Wecker
  • ModeratorIn: Frauke
Wochentag

  • ab 08:00 Musik zum Aufwachen
  • ab 09:00 Campuscharts
  • ModeratorIn: Luise
  • ab 10:00 Campusradio Wecker
  • ModeratorIn: Luise
Wochentag

  • ab 08:00 Musik zum Aufwachen
  • ab 09:00 Campusradio Wecker
  • ModeratorIn: Flo
Wochentag

  • ab 08:00 Musik zum Aufwachen
  • ab 09:00 Campusradio Wecker
  • ModeratorIn: Sue + Lukas
Wochentag

  • ab 08:00 Musik zum Aufwachen
  • ab 09:00 Campusradio Wecker
  • ModeratorIn: Frauke

CD der Woche
  • Keeping The Peace
  • von Arthur Beatrice
Schreikasten
Name:
Email:
Für:  
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
(aber sie ist erforderlich)
Frauke
(Montag, Mai 23. 2016 09:59 AM)
Hier noch mal die Infos zum neuen Stück der Freien Bühne Jena „Nachrichtenangst“ http://www.freie-buehne-jena.de/#!mg_ld=2186
Silberglanz
(Mittwoch, Mai 18. 2016 10:58 AM)
Tschööööö.
Silberglanz
(Mittwoch, Mai 18. 2016 10:41 AM)
Nichts lässt uns so sehr auf ein Wiedersehen hoffen wie der Augenblick des Abschieds. In diesem Sinne – Bis morgen.
(btw. eure Webcam ist echt dunkel und man sieht immer nur die Rücken oO)
Silberglanz
(Mittwoch, Mai 18. 2016 10:01 AM)
Merci 🙂
Natalie
(Mittwoch, Mai 18. 2016 09:52 AM)
Das bekommen wir hin. 🙂

1 · 2 · 3 · 4 · 5 · »