Coverbild
Lovely Lobeda – Die Berlinfolgen (CXXV) Bangow.

Lovely Lobeda spielt in diesen Wochen in Berlin – weil alle Lobeda-Bewohner gerade in Berlin sind und dort nicht nur Ulrike suchen, nicht nur Leo, der ja schon länger in der Stadt weilt und sich nicht meldet, sondern am Ende sogar den P. Aber alles der Reihe nach. Erstmal sitzen alle nämlich in einem Käseladen bei Steffis alter Studienfreundin Jenny. weiterlesen…

Coverbild
Lovely Lobeda – Die Berlinfolgen (CXXIV) Kotti.

Aus der Platte in die Platte – Lovely Lobeda fährt jetzt nach Berlin, bzw. Tobis WG, um dem P. seine Ehefrau Ulrike zu finden. Die ist nämlich kurz nach der Hochzeit zum Punktum übergetreten und in die Bundeshauptstadt durchgebrannt. – Natürlich lässt sich das eine WG wie unsere Helden aus Lobeda nicht entgehen – und steuert mit dem Opel vom P. direkt das Kottbusser Tor an. weiterlesen…

Coverbild
Lovely Lobeda (CXXII) Steinbrück.

Ihr habt es wahrscheinlich schon in der letzten Folge leicht verwirrt zur Kenntnis genommen: Nein, Ulrike, die Flamme vom P., wird nicht in der Burka heiraten. Denn kurz vor der Hochzeit ist sie vom Salafismus zum christlichen Fundamentalismus übergetreten. Und somit wird sich auch der P. Nochmal in Glaubensfragen umorientieren müssen.  weiterlesen…

Coverbild
Lovely Lobeda (CXXI) Blitz.

Tobi, der ja endlich das tun darf, wonach sich alle, die gerade eine Bachelorarbeit schreiben, sehnen: Er gibt seine Bücher bei der Bibo ab. Währenddessen haben der P. und Ulrike unvermittelt ihren salafistischen Glauben abgegeben – und gegen christlichen Fundamentalismus eingetauscht. weiterlesen…

Coverbild
Lovely Lobeda (CXX) Bratwurst.

In Lobeda wohnt unser Kollege Tobi und seine WG. Steffi, Leo, Finn-Wilhelm und der P. Aber letzterer wird ja jetzt heiraten und zwar seine Flamme Ulrike. Der Haken an der Sache: Ulrike ist Salafistin geworden. Vergangene Woche hat sie in der WG vorgesprochen. Jetzt soll der P. Stellung zum Vorhaben nehmen. weiterlesen…

Coverbild
Lovely Lobeda (CXIIX) Zweitversuch.

Tobi hat eigentlich ein Problem: Seine Bachelorarbeit hat er nicht rechtzeitig abgegeben. Eigentlich kann so ein Mensch gleich einpacken. Aber Tobi packt nicht ein. Ganz im Gegenteil: Seit seinem Termin beim Prüfungsamt grinst er nur noch übelst blöd durch die Wohnung. Aber dann gibt es auch noch eine ganz andere Überraschung: Der P. will heiraten. weiterlesen…