Georg auf Lieder: „Straßenmusik ist für mich Freiheit“

Die Bühnen der Geraer Songtage beheimaten neben großen, etablierten Künstlern auch immer wieder neue Sterne am Singer-/Songwriterbühnenhimmel. Wir haben heute Morgen mit Georg gesprochen und in Erfahrung gebracht wie sein Weg vom Straßenmusiker am Alex zur Clubbühne in Gera verlaufen ist.

weiterlesen…

Lausch-Am-Griff: Das Gesamtkunstwerk PRAG!

PRAG sind mit ihrer zweiten Platte „Kein Abschied“ als Künstler angekommen. Anh hat mit ihnen im aktuellen Lausch-Am-Griff gesprochen und ist der Frage nachgegangen, warum es für sie so wichtig ist, alle Fäden selbst in der Hand zu haben.

weiterlesen…

Lausch-am-Griff: Martin Gallop – Geschichtenerzähler aus Leidenschaft

Der kanadische Singer-/Songwriter Martin Gallop kam einst für die Liebe nach Deutschland und ist bis heute hier geblieben. Am Samstag spielt er in der Geraer Stadtbibliothek und  hat mit uns über die Besonderheiten und Finessen bei einer Live-Performance gesprochen.

weiterlesen…

Mit derbem Humor gegen Castro – „Der schlechte Geschmack“ am Theaterhaus

Der Sozialismus in Kuba schmilzt dahin – und das Theaterhaus Jena feiert den Abgesang. Die Brüder Schönecker und ihr Ensemble verpacken anspruchsvolle Reflektionen über Ideologie und Heldentum mal wieder in eine fulminante Theaterrevue. Die Überforderung des Publikums ist dabei ebenso Prinzip wie starke Schauspiel-Soli. Unser ehemaliger Kollege Tobi stattete Jena und dem Theaterhaus einen Besuch ab und berichtet uns von der deutschsprachigen Uraufführung von „Der schlechte Geschmack“.

weiterlesen…

Theatervorschau: El Mal Gusto – Der schlechte Geschmack

Mit südamerikanischen Flair geht das Theaterhaus Jena in eine neue Premierenrunde und zwar mit „El Mal Gusto – Der schlechte Geschmack“ der deutschen Uraufführung der deutsch-kubanischen Kooperation. Anh ist durch die Proben getigert und hat euch eine kleine Vorschau für das Stück, was am 16. April Premiere feiert.

weiterlesen…