Kunst und Krise: „An exhibition may be a battlefield“

Drei Studierende der FSU Jena haben sich der Aufgabe gestellt, eine Ausstellung auf die Beine zu stellen – rund um das Spannungsfeld zwischen „Kunst und Krise“. Heute Morgen waren Ella und Sebastian im Studio, um über ihr Projekt, Bunker und ihre Rolle als Kuratoren zu sprechen.

weiterlesen…

Steve Kußin: Der ungebetene Gast

In der literarischen Welt in und um Jena ist Steve Kußin bekannt, jetzt bringt er sein erstes Buch raus: „Der ungebetene Gast“. Heute Morgen war er im Studio, um ein bisschen mit uns zu quatschen und sein neues Buch vorzustellen.

Hier hört ihr den ersten Teil unseres Interviews:

weiterlesen…

CD der Woche: Josh Ritter – Sermon On The Rocks

„I wanted to make something grand. I wanted it to swing hard. I wanted to peek through deaths keyhole. I wanted my monster to run.“ Das hat Josh Ritter über sein neues Album „Sermon On The Rocks“ gesagt. Ob ihm das gelungen ist und wie das Album klingt, erzählt euch Johanna!

weiterlesen…

Theaterrezension: Romulus der Grosse

Am Wochenende hieß es wieder Premierenzeit! Das Deutsche Nationaltheater hat sich an ein Stück von Friedrich Dürrenmatt gewagt. Ein Schriftsteller, den viele noch aus ihrer Schulzeit mit Stücken wie „Der Besuch der alten Dame“ und „Die Physiker“ kennen. Das DNT hat sich an etwas unbekannteren Stoff herangetraut. Romulus der Große feierte am Samstag Premiere in der neuen Spielzeit. Felix war dabei und hat uns heute Morgen berichtet.

weiterlesen…

Lausch am Griff: Steaming Satellites

Seit Anfang Oktober tourt die Indie-Rock Band Steaming Sattelites nun schon durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zwar liegen ihre musikalischen Wurzeln in den 70s, sie erweitern diesen Sound aber mit mehreren Keyboards und einer guten Portion Synthis, weshalb wir alle Halloweenpartys links liegen gelassen und sie vor ihrem Konzert in Erfurt besucht haben.

weiterlesen…

2. Thüringer Impro-Cup in Jena

Am Wochenende findet hier in Jena der zweite Thüringer Impro-Cup statt. Dabei treten den Titelverteidigern aus Jena drei weitere Improtheater-Gruppen aus Weimar, Erfurt und Zella-Mehlis an. Heute Morgen hat uns Gunnar vom Jenaer Team „Rababakomplott“ im Studio besucht.

weiterlesen…

Im Interview: The Sweet Serenades

Mit ihrem dritten Album „Animals“ kommt das schwedische Duo nun schon zum zweiten mal nach Jena. Ihre Musik ist eine Mischung aus energetischem Gitarren-Rock, urmenschlichem Gebrüll und einer konstanten Überdosis an kraftvollen Schlägen auf die Floor Toms. Über 100 Shows haben The Sweet Serenades in schwedischen Gefängnissen gespielt. Im Interview erzählen sie, warum diese Erfahrung so wichtig für ihre musikalische Entwicklung war.

weiterlesen…