Aktionswoche Flucht und Migration

Wie aus einem Pflichtprojekt für die Uni viel mehr werden kann, zeigen uns vier Studis der Ernst-Abbe-Hochschule. Sie haben eine Aktionswoche zum aktuellen Thema “Flucht und Migration” nächste Woche in Weimar organisiert. Dennis erklärt uns hier das Projekt.

weiterlesen…

Feuerwerk für die Sinne: Faust II in Weimar

Der zweite Teil von Goethes “Faust” wird nur selten aufgeführt, das Deutsche National Theater Weimar hat sich dem siebenstündigen Drama gestellt und es in grandiose moderne inszeniete drei Stunden gepackt. Unbedingt ansehen, meint Flo in seiner Rezension.

weiterlesen…

Kinorezension: Where to Invade Next

Der Film Where to Invade Next läuft seit gestern in den deutschen Kinos. Der oscarprämierte Dokumentarfilmer Michael Moore zieht als Ein-Mann-Armee los und versucht die verschiedensten zwischenmenschlichen und sozialen Werte einzusammeln und nach Amerika zu bringen. Frauke hat sich für euch den Film angeschaut und kann berichten, ob es sich lohnt den Film zu gucken.

weiterlesen…

Theaterrezension: Mr. Dynamit

In einem Container auf dem Theaterplatz gab es gestern eine Vorstellung der ersten Episode von “Mr. Dynamit”, dem gemeinsamen Projekt vom Theaterhaus Jena und dem Regieteam zweite reihe aus Berlin. In dieser mehrteiligen Komödie geht es um einen Agenten des BND, der aus den Wirren des Kalten Krieges kurzerhand in die Datenwelt des Jahres 2016 entführt wird. Was er da so erlebt und ob sich der Besuch lohnt hat sich Flo angeschaut.

weiterlesen…

Theraterrezension: Das Projekt WOYZECK

In wieweit haben wir die Wahl unser Leben zu gestalten? Wir? Wer ist das überhaupt? Der teenpark, der Jugendklub des Theaterhauses Jena, stellt sich diese Fragen in  Auseinandersetzung mit dem großen klassischen Stoff: WOYZECK von Georg Büchner. Das unvollendete Dramenfragment feiert heute Premiere im Theaterhaus. Flo war bei der öffentlichen Presseprobe dabei und hat für uns berichtet.

weiterlesen…

Theaterrezension: Das Projekt Woyzeck

In wieweit haben wir die Wahl unser Leben zu gestalten? Wir? Wer ist das überhaupt? Der teenpark, der Jugendklub des Theaterhauses Jena, stellt sich diese Fragen in  Auseinandersetzung mit dem großen klassischen Stoff: WOYZECK von Georg Büchner. Das unvollendete Dramenfragment feiert heute Premiere im Theaterhaus. Flo war bei der öffentlichen Presseprobe dabei und hat für uns berichtet.

weiterlesen…

Im Interview: Open Gates – Der syrische Bürgerkrieg präsentiert im Kurzfilmformat

2011 hat sich die Initiative “Adopt a revolution” gegründet, um Aufklärungsarbeit zu machen und sich für die Umsetzung einer demokratischen, friedlichen Gesellschaft in Syrien einzusetzen. Mit Open Gates – einer syrischen Kurzfilmtour – haben sie mit syrischen Filmemachern versucht die Lage der Menschen und Fluchtursachen künstlerisch zu verpacken. Heute Abend macht die Tour Stop im Schillerhof Jena. Wir haben am Telefon mit dem syrischen Regisseur Sipan Hota über das Projekt gesprochen.

weiterlesen…