Kinovorschau: The Artist

Er ist jetzt schon ein weltweit gefeierter Streifen, der bereits 3 GoldenGlobe Awards auf seinem Konto hat, und nebenbei 10 Nominierungen für den Oscar. Und dabei kommt der THE ARTIST gar nicht aus Amerika, sondern aus Frankreich. Doch dass Sprache bei dieser Hommage an die 20er Jahre kaum eine Rolle spielen dürfte, verrät Euch Tobi. weiterlesen…

Kinogespräch: “Verblendung”

Verblendung, Verdammnis und Vergebung heißen die drei Romane aus Stieg Larssons “Millenium-Trilogie”. Verfilmt wurden sie alle drei schon mal in Schweden. Das kann Hollywood aber nicht auf sich sitzen lassen. Deshalb erscheint heute in den Kinos David Finchers Interpretation des ersten Teils – “Verblendung”.

weiterlesen…

Kinogespräch – Atmen

Er sitzt im Jugendknast wegen Totschlags. Er ist draußen auf Bewährung: Sein Job – Totengräber. Nach und nach wird dem 19-jährigen Roman klar, dass er seine Familie suchen muss, um einen neuen Anfang zu machen. – Karl Markowics Regiedebüt wurde nicht nur nach Cannes eingeladen, sondern auch in die Oscar-Bewerberliste 2011 aufgenommen. weiterlesen…

Kinogespräch: Der Gott des Gemetzels

Eine Zusammenkunft in der bürgerlichen Mitte der Gesellschaft. Zwei Elternpaare, die sich über ihre Söhne streiten. Die haben sich nämlich auf dem Schulhof geprügelt. Eine Parabel darüber, dass die Erwachsenen keinen Deut zivilisierter sind, stellt Yasmina Rezas Theaterstück “Der Gott des Gemetzels” dar. Kinoexpertin Anna kennt das Theaterstück. weiterlesen…

Kinogespräch: Cheyenne

Sean Penn ist einer der respektiertesten Schauspieler Hollywoods. Seine künstlerische Reichweite ist beeindruckend. Er spielte bereits einen Mörder im Todestrakt (Dead Man Walking), einen geistig zurückgebliebenen Vater (I am Sam), einen trauernden Vater (Mystic River) und einen schwulen Politiker (Milk). Jetzt versucht er sich an einem Nazi-jagenden Rockstar im 80er Goth-Outfit.

weiterlesen…

Kino Vorschau: Tyrannosaur

Beim Filmfestival München, Chicago und Zagreb gewann Tyrannosaur- Eine Liebesgeschichte. Und auch, wenn der Titel es vermuten lässt: Es ist kein Jurassic Park Clone, sondern ein Sozialdrama aus England.

Worum es genau geht, weiß Wieland.

weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen