Ein “über die Schulter blicken” – über Arnon Goldfingers “Die Wohnung”

Der Film “Die Wohnung” ist im vorigen Jahr in Israel herausgekommen und war dort ein voller Erfolg. Beinahe täglich wurde er in israelischen Kinos gezeigt. Heute abend läuft er einmalig auch in Jena während der Gesprächsreihe “Geschichte gestalten” im Schillerhof.

Die deutsch-israelische Produktion zeigt den Umgang eines jüdischstämmigen Enkels mit dem Vermächtnis der NS Zeit auf ganz eigene Weise: weiterlesen…

Kinovorschau – Oh Boy!

Die Welt ist voller Möglichkeiten. Die einen genießen diesen Zustand, die anderen verzweifeln daran. Niko, gespielt von Tom Schilling, gehört eher zu der letzten Kategorie. Sein Studium hat er abgebrochen und lebt seitdem in Berlin in den Tag hinein. Wie lang kann das gutgehen?

Im Schillerhof läuft ab heute die Komödie “Oh Boy!”. Jana und Björn geben euch einen kleinen Ausblick.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/11/121122-Kinovorschau-Oh-Boy5.mp3|titles=Kinovorschau – Oh Boy!]
Fraktus – Kinovorschau und Rezension

Der Film “Fraktus – das letzte Kapitel der Musikgeschichte” ist eine Mockumentary über eine fiktive Kultband. Nach ihren Erfolgen in Untergrundkreisen, trennt sich die hochgelobte Elektro-Formation. 25 Jahre später – die Mitglieder haben jeglichen Kontakt zueinander abgebrochen – will ein Fan ihnen zu altem Glanz verhelfen. Das Comeback ist schon geplant. Nur die Band ist noch nicht eingeweiht…

Der Trailer :

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/11/121108-Fraktus-Kinotrailer3.mp3]

Das Kollegengespräch :

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/11/Kollegengespräch-Fraktus.mp3]

weiterlesen…

Packend und landschaftlich schön: “Gnade” im Kinogespräch

In dem Drama von Mathias Glasner sucht eine deutsche Auswandererfamilie ihr Glück im hohen Norden. Doch ein unglücklicher Unfall stellt alles infrage. Stimmungsvoll und in sich passend inszeniert findet unser Kollege Ivo das, der den Film heute Morgen für uns rezensiert hat.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/10/Kinogespräch_Gnade.mp3]
Ganz nett: “On The Road” nach Jack Kerouac im Kinogespräch

Gutes Buch, kein guter Film. “On The Road”, eine Filmadaption nach einem Roman des US-amerikanischen Schriftstellers Jack Kerouac, bleibt hinter seinem unkonventionellen Vorbild zurück. Die glatte Hollywood-Produktion definiert sich als Roadmovie und stilisiert das Jugendgefühl der späten 40er Jahre in den USA als eher oberflächliche Inszenierung verwegener Heimatlosigkeit. Kann aber auch ganz nett sein. weiterlesen…