Fraktus – Kinovorschau und Rezension

Der Film “Fraktus – das letzte Kapitel der Musikgeschichte” ist eine Mockumentary über eine fiktive Kultband. Nach ihren Erfolgen in Untergrundkreisen, trennt sich die hochgelobte Elektro-Formation. 25 Jahre später – die Mitglieder haben jeglichen Kontakt zueinander abgebrochen – will ein Fan ihnen zu altem Glanz verhelfen. Das Comeback ist schon geplant. Nur die Band ist noch nicht eingeweiht…

Der Trailer :

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/11/121108-Fraktus-Kinotrailer3.mp3]

Das Kollegengespräch :

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/11/Kollegengespräch-Fraktus.mp3]

weiterlesen…

Packend und landschaftlich schön: “Gnade” im Kinogespräch

In dem Drama von Mathias Glasner sucht eine deutsche Auswandererfamilie ihr Glück im hohen Norden. Doch ein unglücklicher Unfall stellt alles infrage. Stimmungsvoll und in sich passend inszeniert findet unser Kollege Ivo das, der den Film heute Morgen für uns rezensiert hat.

[audio:https://www.campusradio-jena.de/wp-content/uploads/sites/5/2012/10/Kinogespräch_Gnade.mp3]
Ganz nett: “On The Road” nach Jack Kerouac im Kinogespräch

Gutes Buch, kein guter Film. “On The Road”, eine Filmadaption nach einem Roman des US-amerikanischen Schriftstellers Jack Kerouac, bleibt hinter seinem unkonventionellen Vorbild zurück. Die glatte Hollywood-Produktion definiert sich als Roadmovie und stilisiert das Jugendgefühl der späten 40er Jahre in den USA als eher oberflächliche Inszenierung verwegener Heimatlosigkeit. Kann aber auch ganz nett sein. weiterlesen…

Die Kinovorschau: “Unterwegs – On the road”

Sehenswertes aus dem Kino auf dem Campusradio – immer donnerstags. Heute zu “Unterwegs – on the road”, einer Literaturverfilmung, die das Lebensgefühl von jungen Leuten in den 1950er Jahren aufzeigen soll.  Ob das in einer Hollywood-Produktion angemessen gelingt? Diese und andere Fragen stellt Redakteurin Sabrina sich für euch. weiterlesen…

Zombies in Jenas Straßen – Kino Dynamique beschäftigt sich mit Endzeit

Jeder Mensch kann für 15 Minuten ein Star sein, das ist eine Utopie des Künstlers Andy Warhol, die seit einigen Jahren immer im September verwirklicht wird – und zwar mitten in Jena. Zum mittlerweile vierten Mal wird am Mittwoch das Kino-Dynamique-Festival starten – und Ihr könnt mitmachen. Doch wie kam es überhaupt zu der weltweiten Bewegung, die Filmemachen für alle ermöglichen möchte – und was hat es mit dem diesjährigen Motto „Endzeit” auf sich? weiterlesen…